Wir schützen die Daten Ihres Unternehmens

Die Sicherheit von Daten steht für uns immer an erster Stelle. Alle unsere Produkte, Dienste und unsere gesamte Infrastruktur haben integrierte Sicherheitsfunktionen, um den Schutz der Daten auf jeder Ebene zu gewährleisten. Wir investieren in Teams und Technologie, um diese Sicherheit ständig weiter zu verbessern und damit nicht nur unseren Betrieb, sondern auch Ihr Unternehmen zu schützen. Und weil wir fest daran glauben, dass ein sicheres Internet Vorteile für alle hat, teilen wir diese Sicherheitsinnovationen mit der ganzen Welt.

Wir geben Behörden keinen Backdoor-Zugriff auf Daten Ihres Unternehmens

Der Schutz Ihrer Unternehmensdaten hat für Google oberste Priorität. Aus diesem Grund geben wir Behörden in den USA und anderen Ländern keinen Backdoor-Zugriff auf Daten Ihres Unternehmens oder die Server, auf denen diese Daten gespeichert sind. Wenn wir Auskunftsersuchen zu Daten von Strafverfolgungsbehörden erhalten, lehnt unsere Rechtsabteilung ungültige Anfragen ab und lässt sie nachbessern, wenn sie zu weit gefasst sind. Außerdem bemühen wir uns, Unternehmen über diese Ersuchen so früh wie möglich zu informieren, sofern keine Notsituation oder kein auf die rechtlichen Umstände des Ersuchens zurückzuführendes Verbot vorliegt. Aus Gründen der Transparenz legen wir in unserem Transparenzbericht Auskunftsersuchen zu Daten offen.

Wir tragen dazu bei, dass das Internet für alle sicherer wird

In der Vergangenheit haben wir immer wieder Sicherheitstechnologie für das Internet entwickelt, von der nicht nur wir und unsere Nutzer profitiert haben, sondern die gesamte Onlinewelt. Wenn wir also Technologie schaffen, um unsere Dienste sicherer zu machen, finden wir auch immer Möglichkeiten, diese zum Vorteil aller einzusetzen.

Alle maximieren Alle minimieren
  • Safe Browsing

    Wir stellen unsere Safe Browsing-Technologie zur Verfügung, um Websiteinhaber zu informieren, wenn ihre Websites Sicherheitsmängel aufweisen, und bieten ihnen Tools zur schnellen Behebung dieser Mängel an. Heute schützt Safe Browsing ungefähr die Hälfte der Onlinenutzer weltweit und erkennt mehr als 50 Millionen Sicherheitsrisiken pro Woche.

  • Sicherheitsinnovationen

    Wir arbeiten aktiv daran, Sicherheitsprobleme auf neue Arten zu lösen, und veröffentlichen regelmäßig Forschungsergebnisse im Bereich Sicherheit, damit die gesamte Online-Community davon profitiert. Beispielsweise haben wir die Sicherheitslösung Beyond Corp entwickelt, die ein neues Modell für den sicheren Remotezugriff auf Ihre Unternehmensinformationen darstellt. Darüber hinaus haben wir zu neuen Standards für eine bessere Authentifizierung beigetragen, indem wir zusammen mit der FIDO Alliance Sicherheitsschlüssel entwickelt haben.

  • Forschung zu Sicherheitslücken

    Wir betreiben Forschung zur Erkennung branchenweiter Sicherheitslücken, benachrichtigen die Community und stellen nach Möglichkeit Lösungen zur Verfügung. Wir leiten das Project Zero, ein Team aus Internetsicherheitsexperten, das sich mit der Behebung von Sicherheitslücken in kritischer Basissoftware des Internets befasst. Mit unserem Vulnerability Rewards Program bieten wir auch externen Forschern Anreize, Programmfehler in unserem Code zu finden und uns darüber zu informieren.

  • Project Shield

    Project Shield trägt zum Schutz der Pressefreiheit, von Menschenrechtsorganisationen und von Websites für die Wahlbeobachtung bei, indem es DDoS-Angriffe blockiert, die zum Absturz entsprechender Server führen sollen. Project Shield basiert auf der Infrastruktur von Google und nutzt ein mehrschichtiges Abwehrsystem: Wir erfassen Metadaten zum Datenverkehr, im Cache gespeicherte Inhalte und Konfigurationsdaten von Websites, um schädlichen Datenverkehr zu filtern, mit dem eine Website überlastet werden soll. Wir speichern diese Daten, solange Sie ein Konto bei Project Shield haben. Sie können Ihr Project Shield-Konto jederzeit löschen. Darüber hinaus erfassen wir Webprotokolle für Websites, die Shield als Proxy nutzen, um die Abwehrmöglichkeiten für alle zu verbessern. Project Shield ist gemäß Privacy Shield zertifiziert.